Quadrifoglio Group gewinnt das Good Design Award 2022

Der Stuhl Compasso von Quadrifoglio Group, entworfen von Dorigo Design, gewinnt den Preis von Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design.

 

Der 1950 von den Architekten Eero Saarinen, Charles und Ray Eames und Edgar Kaufmann Jr. ins Leben gerufene Good Design Award ist eine der weltweit renommiertesten und bedeutendsten Auszeichnungen, die vom Chicago Athenaeum in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Zentrum für Architektur, Kunst, Design und Urbanistik für die innovativsten Produkte des Jahres in Bezug auf Form, Material, Konstruktion, Konzept, Funktion, Nutzen, Nachhaltigkeit und Ästhetik vergeben wird.

Quadrifoglio Group hat diesen wichtigen Preis in der Kategorie Möbel mit Compasso gewonnen, einem Holzstuhl mit skulpturalen und raffinierten Merkmalen, der vom Studio Dorigo Design entworfen wurde.

Das Projekt, das im Juni 2022 im Rahmen der Kollektion Design Living der Gruppe vorgestellt wurde, zeichnet sich durch die besondere Struktur der hinteren Beine aus, die mit ihrem 25°-Winkel an einen Kompass erinnern. Die Liebe zum Detail, die kalibrierte Studie der Dicken und Schnitte definieren die Elemente mit harmonischer Geometrie. Die vorderen Beinteile sind an der Basis dreieckig und in der Verbindung mit dem Sitz quadratisch; die hinteren Beine mit dreieckigem Querschnitt sind aus einem einzigen Stück Holz gefertigt, das sich in der Höhe verändert. Das Konzept der Variation findet sich auch in der Rückenlehne wieder, wo die gebogene Platte eine unterschiedliche Dicke aufweist.

Der aus Esche gebeizter Eiche, Nussbaum, Dunkelgrau und Weiß gefertigte Sitz kann wie das Gestell aus Holz bestehen oder gepolstert und mit einer großen Auswahl an Stoffen und Leder bezogen werden, um den Wohnbereich in Wohn- oder Gaststättenkontexten einzurichten und zum Mittelpunkt zu machen.

Diese prestigeträchtige Auszeichnung ist das Ergebnis einer sorgfältigen Design- und Forschungsarbeit und zeugt von dem konstanten Engagement der Quadrifoglio Group auf internationaler Ebene, Einrichtungsaccessoires vorzuschlagen, die in der Lage sind, dank eines innovativen Designs, das vollständig in Italien hergestellt wird, und der hohen Qualität der verwendeten Materialien einen Mehrwert für die Umgebung zu schaffen.

 

Ab dem 31. März, dem Tag der offiziellen Preisverleihung, wird der Compasso ein Jahr lang in der ständigen Sammlung des Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design in Athen ausgestellt sein.

 

Entdecken Sie die Details des Compasso-Sitzes hier

Möchten Sie sich für unseren Newsletter anmelden?

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Quadrifoglio Sistemi d’Arredo S.P.A © 2024 | N. Registro Imprese di Provincia: TV N°201385