Die Quadrifoglio Group setzt ihr Engagement für Nachhaltigkeit auch in Zeiten der Pandemie fort und präsentiert ihren zweiten Bericht für das Jahr 2020

Im Rahmen der Ziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen erreicht die Quadrifoglio Group wichtige Ergebnisse bei der Nachhaltigkeit von Rohstoffen, der Digitalisierung von Unternehmensprozessen und der Mitarbeiterschulung und entwirft ein neues Konzept für die Bürogestaltung unter Berücksichtigung der Gesundheitsrichtlinien.

Die Quadrifoglio Group, ein internationales Unternehmen, das seit 1991 auf Lösungen für Office Living und Contract spezialisiert ist, legt ihren zweiten Nachhaltigkeitsbericht vor, der die im Jahr 2020 erzielten Ergebnisse zusammenfasst und die Ziele des Unternehmens für die kommenden Jahre erläutert.

Die Quadrifoglio Group war in der Lage, sich an die plötzlichen Veränderungen und unerwarteten Schwierigkeiten anzupassen, die durch die Verbreitung von Covid-19 hervorgerufen wurden, mit dem Ziel, die im Vorjahr gesetzten Ziele in Bezug auf wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit zu verfolgen.

Im Jahr 2020 hat sich die Quadrifoglio Group neue Maßnahmen einfallen lassen und sich anspruchsvolle Ziele im Bereich der Nachhaltigkeit und darüber hinaus gesetzt. Zu den Neuerungen gehören:

  • 100% CARB-Erfüllung (California Air Resources Board); die Quadrifoglio Group garantiert, dass ihre Möbel CARB-konform sind und somit das Ziel der Reduzierung von Formaldehydemissionen einhalten.
  • Die Entwicklung von Digitalisierungsprozessen; zu den Initiativen in diesem Bereich gehören der virtuelle Showroom, der entwickelt wurde, um einen Online-Überblick über den Katalog der Quadrifoglio Gruppe zu bieten, die operative Einführung von CRM und die Implementierung eines neuen Software-Tools, DST (Decision Support Tool), das die Überwachung und den Austausch von Daten und Indikatoren zur Nachhaltigkeit ermöglicht, die für strategische Entscheidungen nützlich sind.
  • Unterstützung und Innovation bei der Planung; die Quadrifoglio Group hat in Zusammenarbeit mit ihrer eigenen Architektenabteilung den Leitfaden „Design des Post-Covid-Büros“ erstellt, der sich auf Komfort und Sicherheit konzentriert und für Unternehmen gedacht ist, die ihre Räume umgestalten müssen, um soziale Distanz zu gewährleisten.
  • Kontinuierliches Wachstum und Fortbildung; im Jahr 2020 haben die Mitarbeiter der Gruppe mehr als 1.000 Unterrichtsstunden erhalten, insbesondere zu Fragen der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, zum Erlernen von Fremdsprachen, die von der internationalen Ausrichtung der Gruppe zeugen, und schließlich zum Coaching für die Entwicklung von bereichsübergreifenden Kompetenzen.

 

Das „Schulprojekt“ verdient eine besondere Erwähnung für seinen sozialen Wert und die beispiellose Aufgabe, die es für die Gruppe darstellte. Der Auftrag umfasste Tische und Stühle für Schulen in Latium, Kampanien, Apulien und Sardinien. Dank der Schaffung einer Ad-hoc-Plattform, über die Informationen schneller zwischen internen Abteilungen ausgetauscht werden können, hat die Quadrifoglio Group innerhalb von fünf Monaten 600.000 Tische und 400.000 Stühle an Schulen geliefert.Wir werden zweifellos aus dieser Situation der globalen Unsicherheit herauskommen, aber wir werden uns grundlegend verändern. Die Zukunft wird von ständigem Wandel geprägt sein, an den wir uns anpassen und, wenn möglich, vorhersehen müssen. – sagt Alessandro Cia, CEO der Quadrifoglio Group. Und das alles, während wir uns vor Augen halten, dass wir die moralische Pflicht haben, den globalen Wohlstand zu fördern, indem wir beim Aufbau von morgen in die Zukunft schauen.Dank der Arbeit des 2019 eingerichteten Nachhaltigkeitsteams, das sich aus Vertretern der Makrobereiche des Unternehmens zusammensetzt, werden jedes Jahr einige wichtige Themen festgelegt, auf die sich die Aktivitäten konzentrieren sollen.

Was sind also die Ziele der Quadrifoglio Group für eine nachhaltigere Zukunft?

Der Bericht 2020 weist auf einige davon hin, darunter die Integration von Ökodesign-Prinzipien in das Design und die Auswahl von Lieferanten für eine nachhaltige Lieferkette sowie von Partnern, die sich an die Prinzipien von Green Logistic halten. Darüber hinaus arbeitet die Gruppe daran, bis 2030 vollständig emissionsfrei zu produzieren.Der Nachhaltigkeitsbericht der Quadrifoglio Group für das Jahr 2020 wurde auf der Grundlage der GRI Sustainability Reporting Standards, die 2016 von der GRI (Global Reporting Initiative) veröffentlicht wurden, erstellt und ist in 5 Sprachen verfügbar.

 

Um mehr über den Nachhaltigkeitsansatz der Gruppe zu erfahren, lesen Sie den vollständigen Bericht unter:

Nachhaltigkeitsbericht 2020

Möchten Sie sich für unseren Newsletter anmelden?

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Quadrifoglio Sistemi d’Arredo S.P.A © 2024 | N. Registro Imprese di Provincia: TV N°201385