Klicken Sie „Enter“, um die Suche zu starten, oder „Escape“, um das Fenster wieder zu schließen.

 Login

Benvenuto nell'area riservata di Quadrifoglio Group
Sie können jetzt auf alle unseren Kunden vorbehaltenen Bereiche und Materialien zugreifen.

Viel Freude beim Stöbern

 Login fehlgeschlagen

Bitte geben Sie die korrekten Zugangsdaten ein!

weiter
News

Quadrifoglio Group stellt ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht vor

22.04.2021

Ein Projekt, das das Engagement des Konzerns für die Verfolgung der wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit unterstreicht, die durch die Ziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen untermauert wird, mit dem Ziel, einen Beitrag zu einer größeren globalen Veränderungsinitiative zu leisten.

Quadrifoglio Group präsentiert den ersten Nachhaltigkeitsbericht, das Ergebnis eines vor einigen Jahren begonnenen Unternehmensprozesses. Der sich durch die Notwendigkeit auszeichnet einen nachhaltigen Weg einzuschlagen: Einhaltung bestimmter Werte, Erhaltung der Umwelt und Gewährleistung recycelten Materialien und Zertifikate.

Der in fünf verschiedenen Sprachen geschriebene und veröffentlichte Bericht, der einen stark internationalen Ansatz widerspiegelt, umfasst die Werte, Verpflichtungen und Ergebnisse für das Jahr 2019 zusammen, die sich aus den Aktivitäten des Konzerns auf dem Territorium und in den mehr als 80 Ländern, in denen er tätig ist, ergeben. Ein Prozess, an dem die gesamte Unternehmensorganisation aktiv beteiligt war, die die relevanten nationalen und internationalen Vorschriften eingehalten hat, um ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit zu verfolgen, die den Zielen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen zugrunde liegen.

 

 

Im Bewusstsein der Bedeutung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und der dringenden Notwendigkeit für Unternehmen, wichtige Entscheidungen zu treffen, hat Quadrifoglio Group genaue interne Ziele definiert und an einem Nachhaltigkeitsplan gearbeitet, der besonderes Augenmerk auf die folgenden Aspekte legt:

  • Gesundheit und Wohlbefinden (3° Ziel): in den letzten Jahren war der Konzern bestrebt, das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter ständig zu steigern, mit dem Ziel, ihr Vermögen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und zu erhöhen.
  • Verantwortungsbewusster Konsum und Produktion (12° Ziel): 40% der Holzprodukte der Quadrifoglio Group sind FSC™ - Forest Stewardship Council - zertifiziert, dies ermöglicht es, Lösungen mit geringeren Auswirkungen in Bezug auf den Verbrauch natürlicher Ressourcen zu produzieren und zur Verbesserung des sozioökonomischen Wohlbefindens beizutragen. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist, dass die Quadrifoglio Sistemi d'Arredo SpA insgesamt 65% Rohstoffe recycelten Ursprungs verwendet und somit die Umweltbelastung im Vergleich zum Erwerb von neuen Rohstoffen reduziert.
  • Bekämpfung des Klimawandels (13° Ziel): Das Produktionszentrum der Gruppe ist hochtechnologisch und innovativ; die Installation einer Photovoltaikanlage mit 4.060 Solarpaneelen ermöglicht die Produktion von 1Mw sauberer Energie, die 40 % des Strombedarfs deckt und zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen beiträgt, indem sie das, was nicht verbraucht wurde, ins Netz zurückspeist.  

 

 


"Unser erster Nachhaltigkeitsbericht entstand in einem sozialen und wirtschaftlichen Moment großer Unsicherheit und Schwierigkeiten aufgrund der Pandemie. Eine Krisensituation, die die Notwendigkeit der Verknüpfung von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekten noch deutlicher gemacht hat und die wir als große Chance genutzt haben. Wir glauben, dass Nachhaltigkeit und Kreislauffähigkeit von Prozessen zu einer Conditio sine qua non jeder menschlichen Aktivität werden müssen, eine notwendige Voraussetzung für die Rettung des Planeten und den Schutz zukünftiger Generationen - sagt Alessandro Cia, Geschäftsführer der Quadrifoglio Group. - Deshalb entwickelt sich unser Unternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeit ständig weiter und verfolgt ehrgeizige Ziele, wie z. B. die Ausweitung der FSC™ - Zertifizierung auf fast alle unsere Produkte, eine aktivere Teilnahme am Vendor Rating und die Entwicklung neuer Produkte, die auf Ökodesign-Prinzipien basieren."

Der Nachhaltigkeitsbericht der Quadrifoglio Group, der in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Anteo Srl, einem Spin-Off der Universität Ca' Foscari in Venedig, erstellt wurde, wurde in Übereinstimmung mit den GRI-Standards für Nachhaltigkeitsberichte erstellt, die ein umfassendes Bild der wesentlichen Themen der Gruppe, ihrer Auswirkungen und des generierten Werts in Bezug auf Nachhaltigkeit, Forschung und die Schaffung von Produkten und folglich von Qualitätsumgebungen bieten. Die künftige Verpflichtung des Konzerns ist also ganz klar: immer aktiver bei der Umsetzung verantwortungsvoller Praktiken und der Integration zusätzlicher Nachhaltigkeitsfaktoren zu sein.

 

Wer mehr über den Unternehmensweg und das Ergebnis eines über Jahre hinweg entwickelten Ansatzes erfahren möchte, kann den Nachhaltigkeitsbericht unter folgender Adresse einsehen und herunterladen: http://bit.ly/Nachhaltigkeitbericht_2019