Klicken Sie „Enter“, um die Suche zu starten, oder „Escape“, um das Fenster wieder zu schließen.

 Login

Herzlich willkommen im geschützten Bereich des The Quadrifoglio Group
Sie können jetzt auf alle unseren Kunden vorbehaltenen Bereiche und Materialien zugreifen.

Viel Freude beim Stöbern

 Login fehlgeschlagen

Bitte geben Sie die korrekten Zugangsdaten ein!

weiter
Articoli

Projekt : Entwicklung der Lieferkette - Intesa Sanpaolo

13.06.2018

Quadrifoglio Sistemi d'Arredo Spa freut sich, seinen Interessengruppen den Start einer neuen und innovativen Zusammenarbeit mit der Intesa Sanpaolo Banking Group bekannt zu geben: die Teilnahme am Supply Chain Development Programm. 

Das Supply Chain Development Programm ist eine Allianz zwischen der Intesa Sanpaolo Gruppe und einigen der renommiertesten Unternehmen Italiens mit dem Ziel, Projekte für das Wachstum, die Internationalisierung und die Erneuerung ihrer Produktionsanlagen zu unterstützen.

Quadrifoglio wurde neuerdings von der Intesa Sanpaolo Gruppe als ein führendes Unternehmen im Bereich der Büroeinrichtung anerkannt und präsentiert sich mit der Teilnahme an dieser Initiative als ein entscheidender Partner, der die Entwicklung des Gebiets unterstützen kann.

Quadrifoglio als Muttergesellschaft hat daher eine Gruppe von strategischen Lieferanten identifiziert. Diese Unternehmen mit insgesamt geringerem Umsatz werden die sich daraus ergebenden Synergien nutzen können, vor allem im Zusammenhang mit der durch das Projekt geförderten finanziellen Unterstützung. Dank einer besseren Beurteilung ihrer Kreditwürdigkeit können die ausgewählten Lieferanten sowohl von bestimmten mit dem Zugang zu Krediten verbundenen Einrichtungen als auch von einem für sie bestimmten kommerziellen Angebot profitieren. All dies wird es ermöglichen, Entwicklungs- und Investitionsprojekte finanziell zu unterstützen und damit den Gesamtwert der Referenzproduktionskette zu steigern.

Diese Initiative zeigt die Unternehmenspolitik der Quadrifoglio Gruppe, die sowohl auf Bereitschaft für innovative Themen als auch auf die Verbesserung von Partnerschaften mit ihren Stakeholdern ausgerichtet ist.
Die strategischen Initiativen des Jahres 2017 haben es der Gruppe ermöglicht, ihre Marktpräsenz zu festigen und den Gesamtumsatz um 17% auf insgesamt über 43 Millionen Euro zu steigern.

Mittel- bis langfristig beabsichtigt Quadrifoglio, sich weiterhin intensiv mit Ausbau von Partnerschaften zu befassen, um Synergien und Kooperationen zu schaffen, die für die Entwicklung eines Sortiments nützlich sind, das immer besser in der Lage ist, rasch und effektiv auf die Bedürfnisse des Sektors zu reagieren, die sich ebenfalls rasch entwickeln.